Wenn Po und Beine zu kräftig sind

☆ ☆ "WE DRESS YOU SEXY" ☆ ☆

Beitrag vom: 25.02.2014
 
  1. Du solltest keine Röhrenjeans, die zu knackig sitzen, tragen.
    -> besser eine Jeans mit geradem Bein oder bootcut-style.
    Dabei sollte der Bund nicht zu hoch sitzen, weil der Po dann größer erscheint.

  2. Mittlere oder kleine Gesäßtaschen ohne Details (Stickereien) in dunkler klarer Farbe ohne betonende Waschungen sind von Vorteil.
    -> wie z. B. die brandneue LEVIS-Jeans Revell (gibt es bei uns...)

  3. Falsch ist es, Problemzonen mit langen Pullis und Jacken zu kaschieren. Besser sind Oberteile, die den Po halb verdecken sowie Kurzjacken.
    -> z. B. von Vero Moda, Only oder Opus

  4. Accessiores, wie Schals und Tücher, lassen den Blick auf den Oberkörper schweifen.

  5. Da sind sie wieder: Die hohen Schuhe! Sie strecken optisch und du wirkst automatisch schlanker.

Kommentiere diesen Beitrag: